Staatlich anerkanntes
Gymnasium







Schriftgröße ändern:  [A] [A] [A]      Startseite  |  Anfahrt  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  «

Elternbeirat

Wir heißen Sie herzlich willkommen auf der Homepage der Elternvertretung. An der Elisabeth–von–Thadden–Schule gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich als Elternteil aktiv mit einzubringen. (Mitarbeit als gewählter Elternvertreter, in diversen Gremien, bei pädagogischen Gesprächen, aktive Mitarbeit in der Thadderia oder bei der Organisation von Festen). Wir erleben hier überall eine sehr konstruktive Atmosphäre.

Wenn sie Fragen oder Probleme haben, finden Sie hier die Ansprechpartner, an die Sie sich per Email unter eltern@thaddenschule.de wenden können. Gerne können Sie auch im Sekretariat eine Meldung hinterlassen. Sie werden zurückgerufen.

 

Elternbeiratsvorsitz: Karsten Fehmer

Henning Dörr

Als Vater zweier Kinder, die mit dem Schuljahr 2015/2016 nun beide am Thadden sind- in Klasse 9 und in Klasse 5 - möchte ich als Elternbeiratsvorsitzender mithelfen, die Schulentwicklung positiv zu beeinflussen und zu gestalten.

Für mich ist ehrenamtliche Tätigkeit ein wichtiger Beitrag für eine gut funktionierende Gesellschaft und mein persönliches Engagement möchte ich im Elternbeirat der Schule einbringen, im Kleinen wie im Großen.

Ich bin bei dem Softwareunternehmen SAP in Walldorf angestellt und arbeite seit einigen Jahren in einer Abteilung, in der neue betriebswirtschaftliche Anwendungen entwickelt werden. Zuvor war ich viele Jahre in der Schulungsabteilung tätig (Schulungsentwicklung und -durchführung). Neben Beruf und Ehrenamt widme ich mich meiner Familie und versuche ich mich durch diverse sportliche Aktivitäten fit zu halten.

 

Stlv. Elternbeiratsvorsitz: Claudia Butterfaß

Markus Zorn

Ich bin Mutter von 3 Kindern im Alter von 10, 13 und 15 Jahren. Alle drei Kinder sind mittlerweile auf dem Thadden. Von Beruf bin ich Produktmanagerin für digitale Passagierservices bei der Deutschen Lufthansa AG und beschäftige mich mit Entwicklungen z.B. für das Check-in über die App oder für die Bordkarte auf dem Smartphone, um den Gästen eine sinnvolle Unterstützung auf ihrer Reise zu bieten.

Mein Engagement im Elternbeirat und auch einmal im Monat in der Thadderia übe ich mit großer Freude aus und sehe es als kleinen Beitrag im Gegenzug zu dem, was die Schule meinen Kindern gibt.