Staatlich anerkanntes
Gymnasium







Schriftgröße ändern:  [A] [A] [A]      Startseite  |  Anfahrt  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  «

„Club der Begegnungen“ – Theater-AG erschafft Utopie

 

Der „Club der Begegnungen“ ist eine kleine Theater-AG, die im Rahmen von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage mit unserem Partner, dem Heidelberger Kinder- und Jugendtheater unter der Leitung von Pauline de Groote (Theaterpädagogin) stattfindet.

Der Fokus der AG liegt auf dem Herstellen und Ermöglichen von Begegnungen unterschiedlicher Gruppen, die sich im Alltag nicht unbedingt treffen. Die Begegnungen bestehen aus Theaterworkshops, bei denen gemeinsam zum Thema Utopie improvisiert, gespielt und geforscht wird. Wie werden die Menschen in Zukunft in Heidelberg leben? Was muss oder sollte sich verändern, um ein angenehmes Zusammensein zu gestalten? Wie wollen wir gemeinsam leben? ZU diesen Fragen werden Gedanken, Ideen und Material gesammelt.

Neben der Teilnahme am Heidelberger Adventskalender stehen dabei zwei Aufführungen im Mittelpunkt. Am 26.03.2017 fährt die Gruppe in die Partnerstadt Heidelbergs Bautzen und nimmt an den Schülerwelttheatertagen teil. Zum anderen präsentiert die Gruppe ihr selbst geschriebenes Stück auch in Heidelberg, nämlich am 4.05. um 16 Uhr in der Aula.

 

Link Welt: https://www.welt.de/regionales/sachsen/article163149991/Mehr-als-1000-Darsteller.html

Link News 4 Teachers:
http://www.news4teachers.de/2017/03/wann-treffen-wir-1000-wieder-zusammen-am-montag-beim-schueler-welt-theatertag-in-bautzen/