Staatlich anerkanntes
Gymnasium







Schriftgröße ändern:  [A] [A] [A]      Startseite  |  Anfahrt  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum  «

Tansania – Schulpartnerschaft

Seit 2016 baut die Elisabeth-von-Thadden Schule eine Schulpartnerschaft mit der ebenfalls evangelischen Iambi Secondary School im Bezirk Singida/Tansania auf.

In unserer Partnerschaft mit der Iambi Secondary School steht Begegnung im Mittelpunkt unseres Lernkonzepts.

Das Fremde in unsere Lebenswelt hinein holen - das Vertraute verlassen, um sich dem Fremden auszusetzen. Dieses Erleben verändert unsere Schülerinnen und Schüler nachhaltig. Es weckt Neugier und Respekt für das Fremde auch in unserem vertrauten Kontext zuhause.

Wir lernen nicht durch besichtigen von außen, wir lernen durch intensive Begegnung: Wir geben Teil, wir nehmen Teil, wir werden Teil.

Dieses Begegnungskonzept realisiert sich auf den folgenden Ebenen:

  1. Alltag teilen - Wohnsituation teilen (personal learning)
  2. Lernwelt Schule teilen (academic learning)
  3. Landeskultur teilen - gemeinsam Reisen, Feste feiern, Traditionen erleben (cultural learning)
  4. Weltverantwortung teilen - große globale Themen (Umgang mit Resourcen, Müll, Gesundheit etc.) in der Lebenswelt des anderen wahrnehmen (global learning)

Wir reflektieren die verschiedenen Begegnungs- und Erlebensebenen für uns persönlich (journaling) und lernen, unsere Eindrücke respektvoll mit einander zu teilen (daily sharing time).

Diese Teilhaberschaft verändert unsere Weltwahrnehmung und strahlt auf die Integrationskraft unserer Schulgemeinschaft aus.

 

Schuljahr 2017/2018

Begegnungsreisen

Aktivitäten in der Schule

 

Schuljahr 2016/2017

Besuch in Iambi – August 2017

Besuch aus Tansania – März 2017

 

Schuljahr 2015/2016

Anbahnungsreise – August 2016

Konzept-Idee

Stellungnahmen der Schulleitungen