Staatlich anerkanntes
Gymnasium







Schriftgröße ändern:  [A] [A] [A]      Startseite  |  Anfahrt  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum  «

Konzept-Idee - Motivation der Kontaktaufnahme

Motivation der Kontaktaufnahme der deutschen Schule

  • Horizonterweiterung für unsere Schülerinnen und Schüler über die bestehenden Sprachaustauschprogramme (F, GB, S, I, USA) und Studienfahrten (PL, GE, IS, NZ) der Schule hinaus

  • Schulpartnerschaftserfahrung: Kennenlernen der jeweiligen Lebensweise und Kultur durch wechselseitige Begegnung und Information: Verstehen, Wertschätzen, Erleben, Teilen

  • Einüben globalen Lernens durch gemeinsames Finden, Erarbeiten, Präsentieren und Auswerten von Projekten

  • Umsetzung der Leitperspektive „Nachhaltigkeit“ des neuen Bildungsplans in Baden-Württemberg

  • Klassen- und Jahrgangsstufenübergreifende Teamarbeit mit Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern auf beiden Seiten

 

Motivation der Kontaktaufnahme der Partnerschule

  • Education would bring together all participants as close as one team of learning from two nurtures.

  • to create a situation whereby participants from both sides of the partnership are able to witness their Christian faith in the process of learning.

  • to involve partners from both sides in learning, planning and presentation clubs and projects.

  • Partnership to increase the ability of learning modern education, exchange programs through practical education, hence foster academic performance.

  • Expectation of having positive local impact as an outcome of being partners from two different geographical areas.