Hier klicken um zur Startseite zurück zu kommen

Neue Lernräume mitgestalten – Bauworkshop (Innenausstattung)

Zwei Jahre Planung, zwei Jahre Bauzeit – viele Möglichkeiten mitzuwirken. Wer im hinteren Teil des Parks vorbeischaut, der kann sehen, dass das, was wir uns vorgenommen haben, nämlich für unser pädagogisches Konzept der Mittelstufe zeitgemäße Lernräume zu schaffen, Gestalt annimmt. Die Grube ist gegraben, die Räume werden sichtbar und das Gebäude wächst in die Höhe.

So wurde es mal wieder Zeit für einen Bauworkshop; diesmal ging es um die Innenausstattung. Welche Präsentationsflächen braucht es wo, gibt es eine Garderobe im Klassenzimmer, Schiefertafel oder nicht? Welche Bedarfe soll eigentlich der “Marktplatz” in der Raummitte der beiden Etagen erfüllen? Welche Möbel sind hier fest, welche sind flexibel? Viele Fragen und klar war immer: es geht zunächst nur darum zu klären, wie wollen wir arbeiten und wie kann die Innenausstattung unser Konzept unterstützen.

Gemeinsam mit Schüler*innen, Elternvertreter*innen, Lehrer*innen, Hausmeister, Verwaltung, Schulleitungsrunde und Mitglieder*innnen der letzten Jahrgangsteams füllten wir den Koffer unserer Architektin Kristin Bartels (Cityförster). Wir sind gespannt, was sie mit ihrem Team daraus macht und freuen uns auf die nächste Präsentation am Donnerstag, 21.01.2020.


Elisabeth von Thadden Schule
Elisabeth von Thadden Schule
Elisabeth von Thadden Schule