Hier klicken um zur Startseite zurück zu kommen

So wird Ihr Kind ein Thadden-Kind

Die Aufnahmemodalitäten in die Elisabeth-von-Thadden-Schule.

Die Anmeldegespräche für die künftigen fünften Klassen finden im Februar/März des laufenden Schuljahres statt. Die genauen Termine werden rechtzeitig unter Aktuelles und im Thadden-Terminkalender bekannt gegeben.

Damit Sie und Ihr Kind sich rechtzeitig ein Bild über die Elisabeth-von-Thadden-Schule machen können, laden wir am Samstag vor diesen Gesprächen zu einem Informationsnachmittag ein – auch diesen Termin finden Sie unter Aktuelles und im Thadden-Terminkalender. Hier informieren wir über das Schulprofil, die besonderen Angebote im schulischen, kreativen und betreuenden Bereich sowie über die Aufnahmebedingungen. Für interessierte Viertklässler*innen gibt es einen Schnupperunterricht, für Geschwisterkinder ein Betreuungsangebot. Am Ende des Informationstags können Sie sich in die Terminliste für die Anmeldegespräche eintragen.

Aufnahme in die Klasse 5

Bitte kommen Sie zu den Anmeldegesprächen gemeinsam mit Ihrem Kind.
Eine Terminvereinbarung ist auch über das Sekretariat möglich.

Wir wissen, dass es Ihnen als Eltern überlassen bleibt, nach den Beratungsgesprächen durch die Grundschule die Grundschulempfehlung und die Zeugnisse der weiterführenden Schule vorzulegen. Diese Praxis soll die Fixierung auf Noten vermeiden helfen und so Druck von den Kindern nehmen. Als private Schule können und möchten wir allerdings an unserer bewährten Aufnahmepraxis festhalten – neben dem persönlichen Aufnahmegespräch ist für uns die Verbalbeurteilung aus der Grundschule und die Einschätzung der Grundschullehrkräfte ein wichtiger Bestandteil. Auch wir erachten die Noten als weniger, die Einschätzung der Lehrkräfte dafür als umso wichtiger, um herauszufinden zu können, ob die Aufnahme eines Kindes bei uns sinnvoll ist.

Für die Anmeldung benötigen wir deshalb folgende Unterlagen:

  • Grundschulempfehlung, Blatt 3 im Original
  • Formular für die Anmeldung, Blatt 4 Original
  • Zeugnisse der Klasse 3 und Klasse 4 (Halbjahr) in Kopie

Sollten diese Unterlagen noch nicht vorliegen, bitten wir Sie, diese nach Erhalt abzugeben.

Bei der Anmeldung müssen Sie die Reihenfolge der 1. und 2. Fremdsprache verbindlich festlegen. Bitte beachten Sie, dass für das naturwissenschaftliche Profil die Sprachenfolge Englisch (1. Fremdsprache) und Französisch (2. Fremdsprache) notwendig ist.

Die schriftliche Nachricht über unsere Aufnahmeentscheidung erhalten Sie rechtzeitig vor den Aufnahmeterminen der staatlichen Schulen.

Aufnahme in die Klassen 6 bis 12

Anfragen zur Aufnahme von Schüler*innen ab Klasse 6 richten Sie bitte schriftlich an Schulleiter Dr. Heinz-Martin Döpp.

Wichtig sind dabei die folgenden Punkte:

  • Grund des angestrebten Schulwechsels
  • Angaben zum gewünschten Profil (Sprachenfolge)
  • Gewünschter Zeitpunkt der Aufnahme
  • Kopien der letzten beiden Zeugnisse

Wenn uns die vollständigen Unterlagen vorliegen, prüfen wir Ihre Anfrage und bieten Ihnen ggf. einen Vorstellungstermin an.

So erreichen Sie uns:

Weitere Inhalte zu “Anmeldung & Aufnahme”